Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Land in Sicht!

Sie kennen sich auf den Weltmeeren aus und wissen wo Tonga liegt, dann sind Sie hier schon richtig. Nein, Sie sind nur zu einem großen Fest beim König von Tonga eingeladen, nur sollen Sie unterwegs einige der Schätze des Landes mitbringen, ehe die große Feier losgeht. Aber es führen ja bekanntlich viele Wege zum Ziel und die See ist an manchen Stellen doch tückisch.

Und das Inselreich ist natürlich groß. Bevor es losgeht, muss das Spiel vorbereitet werden.

Was sofort ins Auge fällt, sind die Seekarten. Erst wenn man eine Inselkarte aufklappt, zeigt sich, wohin die Reise geht. Wohl dem, der sich an die richtige Route erinnern kann. Die einzigartigen Klappkarten und der variable Spielplan machen jedes Spiel aufs Neue spannend! Der Spielplan und das Spielmaterial werden entsprechend der Spielanleitung vorbereitet.

Die Spieler legen zum Beginn des Spieles den Auftrag fest, den Sie für den König erledigen sollen, Sie müssen zwischen fünf und zehn Kostbarkeiten beliebiger Art sammeln. Der Auftrag wird auf der dazugehörigen Karte gekennzeichnet.

Zum Schluss legen Sie noch die Zielinsel fest und schon kann das Kinder- und Familienspiel losgehen. Zu Beginn sehen Sie nur Wasser. Sie klappen zu Beginn des Spieles eine beliebige Karte am Rand auf. Auf der Karte muss eine Insel mit einem oder zwei Ankerplätzen zu sehen sein, wenn nicht, muss die nächste Karte aufgeklappt werden. Von hier aus starten Sie auf Ihrer Reise. Das Schiff wird auf den Linien bis zur nächsten Insel geschoben.

Dabei müssen Sie die Linie immer entsprechend fortfahren und Sie dürfen dabei nicht zwischenzeitlich abbiegen. Zeigt eine der Inseln eine Kostbarkeit an, die Sie benötigen, wird eingeladen. Ihre Fahrt wird beendet und der nächste Spieler ist an der Reihe. Als Zeichen, dass Sie die Waren gefunden haben, wird eine kleine Holzkiste in die farbige Markierung auf Ihrer Segelschifftafel abgelegt. Die Kostbarkeiten können demzufolge immer nur einmal in einer Farbe geladen werden. Bevor der nächste Spieler lossegeln darf, werden die Seetafeln wieder zu geklappt, außer die, auf der das Schiff steht.

Haben Sie alle Kostbarkeiten eingesammelt, wird Ihr Segel gehisst und „Land
in Sicht“ gerufen. Jetzt versuchen Sie, so schnell wie möglich den Zielhafen anzusteuern und mit dem König gemeinsam zu feiern.

Fazit:
Land in Sicht ist ein sehr schön gestaltetes Kinderspiel. Gerade das Merken der Karten, wie im Memory, macht Kindern gerade viel Spaß. Nach mehrmaligen Spiel kann das Spiel auch langweilig werden, da es außer der Suche keine weiteren Spielelemente gibt.

Inhalt / Ausstattung
24 klappbare Inselkarten, 8-teiliger Puzzlerahmen, 4 Segelschiff-Tafeln mit Fahnen, 1 Auftragstafel, 5 Holzschiffe, 50 Holzkisten

Angaben

  • Verlag:
  • Autor:
  • Alter: 6 – 99
  • Spieler: 2 – 4
  • Dauer: 20 – 40 Minuten
  • Spieleinteilung: Kinderspiel
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben