Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Leiterspiel

Das ist eines der gebräuchlichen Kinder- und Familienspiele, welches in verschiedenen Varianten vorliegt. Das erste wurde 1892 von der Spielzeugfirma von Frederick Henry Ayres aus England entwickelt.

Das Spielfeld war hierzu noch rund und die Spieler mussten das Mittelfeld erreichen. Heutzutage besteht das Spielfeld aus unterschiedlichen Feldern, auf denen dann Leitern, Schlangen oder andere Möglichkeiten aufgezeichnet sind, mit denen der Spieler auf- bzw. auch absteigen kann. In diesem Fall sind dies Tiere, wobei hier auch noch wunderbar erklärt wurde, warum. So ist das Eichhörnchen fleißig und deshalb darf der Spieler mehrere Felder nach oben ziehen.

Die Spielfigur wird mittels Würfelergebnis dann auf dem Spielfeld bewegt. Die Aktionsfelder sind bebildert und daher selbsterklärend, wobei es schöner ist, dass jemand die Hintergründe hierzu vorliest. Sieger ist, wer zuerst das Zielfeld erreicht.

Das von ASS ist ein ideales Reise- bzw. auch Mitbringspiel, welches sich schon durch das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis ergibt.

  • Verlag: ASS
  • Spieler: 2 bis 4
  • Alter: ab 5 Jahre
  • Spieleinteilung: Kinderspiel
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (Leichtspielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben