Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Monkeyland

Wenn die Affen im Dschungel nach ihrem Futter suchen, geht es wie immer heiß her, denn sie springen in aller Regel von Ast zu Ast und man kann sich daher nicht merken, wo sie gerade waren. Denn das Problem, unter jedem Affen befindet sich eine Frucht, die Sie vorher mittels Aufkleber auf die sehr schönen Figuren unterseitig kleben müssen. Dann, je nachdem für welchen Schwierigkeitsgrad Sie sich entscheiden, werden die Figuren auf den Lianenfeldern verteilt, so dass ein Feld frei bleibt. In der Mitte des Spielfeldes werden die Früchte verdeckt abgelegt, die auf kleinen Spielchips abgebildet sind.

Wer an der Reihe ist, wählt einen Affen, dreht ihn um, so dass alle Spieler diese Frucht sehen und setzt den Affen auf das freie Lianenfeld. Zuvor wurde ein Plättchen mit einer der Früchte in der Mitte umgedreht. Stimmen diese beiden Abbildungen überein, so erhält der Spieler als Lohn für seine Mühe diesen Chip und kann jetzt den nächsten Spielchip umdrehen und sich auf die Suche nach dem passenden Gegenstück machen.

Der geübte Spieler erkennt hier sofort, dass sich hinter ein Memospiel verbirgt und somit es eigentlich nichts Neues ist. Die Spielfiguren sind aber in der Hinsicht gelungen, trotzdem ist dies ein Spiel, was sich hauptsächlich an Kinder richtet. Jedoch gibt es in dieser Form durchaus bessere und gelungenere Spiele, denn es lädt nicht unbedingt zum wiederholten Spielen ein.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben