Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Nino Delfino schnappt sich den Ball!

Dass Robben sehr verspielt sind, weiß wohl jedes Kind. Und am liebsten spielen diese mit bunten Bällen. Das wäre ja kein Problem, wenn da nicht Nino der Delfin wäre, der gern die Bälle der Robben stibitzt. Hierzu springt der Delfin gekonnt aus dem Wasser und schwupp die wupp ist der Ball wieder weg. Bei diesem dreidimensionalen Laufspiel „Nino Delfino“ wetteifern Kinder ab vier Jahren darum, dass sie als erstes drei Bälle mit den Robben zur Sandburg bringen. Aber dazu erleben die jungen Spieler immer wieder Überraschungen.

Das Spiel

Als erstes müssen Sie gemeinsam mit den Kindern das Spielfeld zusammenbauen. Zum Zusammenstecken des Delfins benötigen Sie etwas Geduld. Am besten lassen Sie diesen dann zusammengesteckt. Beim Verpacken in die Schachtel sollten Sie diese nicht zudrücken, denn ein mehrfaches Ab- und Anbauen des Delfins könnte dazu führen, dass dieser dann nicht mehr richtig hält. Das es wäre schade, denn das Spiel begeistert Kinder nicht nur auf Grund der Optik des Spieles, sondern da es ein sehr aktives Spiel ist.

Die Robben laufen auf dem Strandweg um den Delfin herum. Die Spielkarten, die jeder vor Beginn zieht, geben an, wie weit die Robbe ziehen muss und ob die Spieler den Delfin mittels Hebel bewegen müssen. Auf dem Rücken der Robben befinden sich die Bälle, die der Delfin dann durch einen kleinen Magneten den Robben entreißen kann. Mit seinem Magnetschnabel stoppt Nino Delfino präzise vor dem Ball in der Rückenmulde einer Robbe und saust mitsamt der bunten Kugel zurück.

Robbe und Ball müssen dann wieder an den Start zurück. So warten alle Kinder gespannt, zu welcher der Robben der Delfin das nächste Mal saust – und freuen sich, wenn er die eigenen dieses Mal nicht erwischt.

Fazit

Nino Delfino ist ein aktionsgeladenes , welches durch das hervorragend gestaltete Spielmaterial besticht. Die Spielfiguren liegen sehr gut in der Hand. Die Regeln sind einfach und verständlich. Gerade, da man nie weiß, wo der Delfin zuschnappt, ist eine Spannung aufgebaut. Wobei Nino Delfino nicht nur ein ist, sondern auch Erwachsene gleichermaßen begeistert.

Die Idee für das spritzige Spiel stammt übrigens von den Erfindern von Lotti Karotti, einem Bestseller.

Angaben

  • Autor:
  • Verlag:
  • Spieler: 2-4 Spieler
  • Alter: vier Jahren
  • Dauer: ca. 20 Minuten
  • Kosten ca. 21 Euro
  • Spieleinteilung:
  • Schwierigkeitsgrad: 1 (sehr leicht spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben