Rolit Junior

Rolit gibt es in verschiedenen Varianten, somit werden unterschiedliche Zielgruppen angesprochen. spricht allein schon durch die Covergestaltung Kinder an.

Das Spielprinzip ist einfach und doch faszinierend zugleich. Das Spielfeld besteht aus 36 Vertiefungen, in die die Spieler abwechselnd eine farbige Kugel legen müssen.

Bevor Sie das Spiel beginnen, werden vier Kugeln in die Mitte des Spielfeldes gelegt. Da jede Kugel aus vier verschiedenfarbigen Seiten besteht, werden die Kugeln so gedreht, dass von jeder Farbe eine oben liegt. Am Rand des Spielfeldes sehen die Spieler, mit welcher Farbe sie spielen.

Da es sich bei dem Spiel um die Juniorvariante handelt, wird jede Farbe von einem Tier präsentiert. Dabei steht die Farbe Rot für den Affen, auf der grauen Seite ist der Elefant, auf der gelben der Löwe und auf der grünen Seite das Krokodil abgebildet.

Alle anderen Kugeln legen Sie in den Deckel, so dass jeder Spieler, wenn er dran ist, zugreifen kann. Das Ziel des Spieles ist es, die gegnerische Kugel einzuschließen. Habe Sie diese eingeschlossen, können Sie die Kugel drehen, so dass Ihre Farbe erscheint.

Wenn Sie dran sind, nehmen Sie eine Kugel aus der Schachtel und legen diese auf das Spielfeld. Dabei muss Ihre Farbe nach oben zeigen. Können Sie beim Ablegen eine gegnerische Kugel einschließen, so müssen Sie dieses tun. Eine Kugel wird dann eingeschlossen, wenn Sie in einer geraden Linie zwischen einer Kugel, die bereits auf dem Spielbrett liegt und einer neuen Kugel derselben Farbe liegt. Die Linie kann dabei gerade oder auch diagonal sein. Wenn alle Kugel abgelegt wurden, ist das Spiel beendet. Es hat der Spieler gewonnen, dessen Farbe zum Schluss auf dem Spielfeld dominiert.

Fazit

ist ein Spiel, welches die Wahrnehmungen der Kinder schult. Das Spiel ist spannend, weil jeder neue Spielzug eine andere Spielsituation hervorruft. Gerade wenn man denkt, dass das Spiel verloren ist, gibt es immer noch eine Wendung. Sie können durch das gezielte Einschließen von gegnerischen Kugeln eine ganze Linie in Ihre Spielfarbe verwandeln.

Die Spielregeln sind einfach und verständlich. Dabei wurden in der Spielanleitung verschiedene Spielzüge grafisch dargestellt, damit Sie das Spielprinzip schnell verstehen können. Die einzige Empfehlung, die wir geben können, ist, dass Sie die Kugeln in eine verschließbare Tüte packen, so dass keine Kugel verloren geht.

Angaben

  • Verlag:
  • Spieler: 2 bis 4
  • Alter: ab 4/5 Jahre (eher 5 Jahre)
  • Dauer: 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 1 (sehr leicht spielbar)
  • Spieleinteilung: Kinderspiel, Gelegenheitsspieler

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben