Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Shaun das Schaf – Das große Fressen

Shaun und sein Freund Bitzer, der Schäferhund und die restlichen Tiere der Animationsserie zeigen immer wieder menschliches Verhalten. Aber nur so lange, wie der Bauer es nicht merkt.

Shaun ist das Leittier und unter seiner Führung passieren schon die merkwürdigsten Sachen. Die Schafe versuchen, die Äpfel auf dem Baum zu ernten. Dabei lassen sich die Schafe auf waghalsige Klettertouren am Baum ein. Und in diesem Augenblick klauen die Schweine den Korb mit Äpfeln. Sobald ein Spieler mit seinem Schaf das Feld mit dem Apfelkorb erreicht hat, hat er die Äpfel zurückerobert und das große Fressen kann für ihn beginnen.

Das Spiel
Jeder Spieler sucht sich sein Schaf aus, mit welchem er spielen will. Dann zieht jeder Spieler verdeckt einen Pfeil. Mit Hilfe der Pfeile, die bei jedem Zug gewechselt werden, können sich die Schafe in Richtung Apfelkorb bewegen.

Ein Spielzug besteht aus zwei Aktionen:

das Schaf mittels Pfeil bewegen
und würfeln.
Die Pfeile müssen so gelegt werden, dass das andere Feld mit der dunkelblauen Spitze vollständig erreicht wird. Dabei dürfen andere Figuren nicht verschoben werden. Kann man einmal die Figur nicht setzen, muss der Spieler eine Runde aussetzen. Im Anschluss muss gewürfelt werden, dabei werden die Schweine, die ja unterhalb des Baumes sitzen, bewegt. Begegnen Sie beim Spielen einem Schwein, wird Ihre Figur um ein Feld nach oben gesetzt. Sie können aber auch Matsch würfeln. Ihr Schaf rutscht auf das Feld der nächstniedrigeren freien Zahl.

Wer als erstes am Apfelkorb ist, hat das Spiel gewonnen.

Fazit

„Shaun das Schaf – Das große Fressen“ ist eher ein durchschnittliches Spiel. Man hätte eigentlich mit dem Titel noch mehr machen können, da es ja ein Kindertitel ist. So würden wir vorschlagen, wenn das Schaf im Matsch landet, dass der Spieler, dessen Schaf dies betrifft, ein Schafgeräusch von sich gibt. Das Gleiche könnte man auch dann machen, wenn ein Schwein ein Schaf im unteren Drittel vertreibt. Somit sind für die Kinder mehr Interaktionen im Spiel möglich und es macht dann auch mehr Spaß. Shaun das Schaf – Das große Fressen ist eigentlich auch ein Mitbringspiel, welches Sie bereits ab 5,99 Euro erhalten können.

Angaben

  • Autoren: ,
  • Verlag: Kosmos
  • Alter: ab 5 Jahre
  • Spieler: 2 bis 4
  • Dauer: ca. 20 Minuten
  • Spieleinteilung: Kinderspiel
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
a WordPress rating system

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
735