Shave a Sheep

Die Erfolgsgeschichte der neuen spiele wird fortgesetzt. Wurden im letzten Jahr zehn Spiele veröffentlicht, erscheinen im ersten Halbjahr wieder neue Spiele. Egal, ob nun das Schafe-Scheren-Spiel oder irgendein anderes Spiel von , immer muss zu Beginn gemeinsam zusammengebaut werden. Was natürlich vor allem Kindern viel Spaß macht. In diesem Fall werden vier Schafe und ein Wolf zusammengesetzt. Anschließend bereiten Sie den Würfel vor.

Das Ziel besteht darin, so viel Wolle wie möglich zu sammeln und wer die meiste Wolle besitzt, hat gewonnen.

Wenn weiß gewürfelt wird, kann dieser Spieler ein Wollstück an das Schaf stecken. Aber ein Schaf kann nur fünf Wollstücke aufnehmen. Es muss dann sofort geschert werden und die Wollstücke, die Sie entfernt haben, legen Sie vor sich ab. Diese kann ein anderer Spieler nicht mehr wegnehmen.

Wenn bei Ihnen die „grüne Würfelfläche“ oben liegt, können Sie Ihr Schaf mit dem Schaf eines anderen Spielers tauschen. Das macht sich gerade gut, wenn Ihr Schaf keine Wolle besitzt und der Gegenspieler bereits viel Wolle am Schaf stecken hat. Und wenn ein Spieler grau gewürfelt hat, kommt der Wolf zum Zuge. Sie stellen die Spielfigur des Wolfes vor ein gegnerisches Schaf und dieses verliert vor Schreck seine Wolle. Wenn das rosa Würfelfeld gewürfelt wird, wird Ihr Schaf geschoren.

Sobald keine Wolle mehr auf dem Tisch liegt, ist das Spiel zu Ende. Aber gerade der Reiz der Spiele ist es, eigene Regeln zu entwickeln. Oder nutzen Sie die beiden noch vorgeschlagenen Spielvarianten. So kann, wenn der Einsatz des Wolfes anderes passieren. Wenn „grau“ gewürfelt wird, darf derjenige den Wolf setzen, der als Erster wie ein Wolf heult.

In der Hinsicht bietet viele kreative Möglichkeiten. Und da das Spiel weniger als 10 Euro kostet, ist es ein ideales Mitbringspiel.

  • Verlag:
  • Spieler: 2 bis 4
  • Alter: ab 5 Jahre
  • Dauer: ca. 15 Minuten
  • Spieleinteilung: Kinderspiel
  • Schwierigkeitsgrad: 1 (sehr leicht spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben