Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Komm mit ins Zahlenland

Der Untertitel erklärt, worum es in diesem Spiel geht: „Entdecke spielerisch die Zahlen“

Im Zahlenland wohnen die Zahlen von 1 – 10. Ziel des Spiels ist es, jeder Zahl in der Reihenfolge von 1 bis 10 ein Haus zu bauen. Dafür ist folgendes ansprechend gestaltete Baumaterial vorhanden: 10 Pappböden in unterschiedlichen geometrischen Formen , 10 dazu passende Pappdächer, auf denen (gemalte) Raben sitzen, 55 rote Säulen aus Holz, die die Dächer tragen und 10 Hausnummern mit Standfüßen. Auf den Böden steht die jeweilige Zahl, auf den Dächern sitzt die entsprechende Anzahl von Raben.

Die Anzahl der für den Hausbau zu verwendenden Säulen ist mit Kreisen auf den Böden abgebildet und entspricht der Zahl, die in dem Haus wohnen soll. Zu den Spielmaterialien gehören weiter der Zahlenkobold Kuddelmuddel mit Standfuß, die Zahlenfee Vergissmeinnicht, ein Zahlenland Würfel (auf diesem sind 4 Häuser sowie die Zahlenfee und der Zahlenkobold abgebildet) und ein Zahlenweg mit 11 Stufen.

Die Spieler würfeln nach der Reihe, immer wenn ein Haus gewürfelt wird, darf der Spieler an dem Haus einer Zahl bauen, wobei mit der 1 begonnen werden muss. Der nächste Spieler danach. Nach und nach entsteht so für jede Zahl ein Haus. Dieses geordnete Vorgehen wird unterbrochen, wenn ein Spieler den Zahlenkobold Kuddelmuddel würfelt. Dieser Spieler darf mit den bereits gebauten Häusern Kuddelmuddel machen. D. h. Säulen wegnehmen, die Reihenfolge ändern usw., jetzt heißt es für die Spieler gut aufpassen, denn trotz des Kuddelmuddels muss weiter in der vorgesehenen Reihenfolge gebaut werden.

Das Kuddelmuddel kann beseitigt werden, wenn ein Spieler die Fee würfelt. Dann dürfen alle Spieler gemeinsam das entstandene Durcheinander beseitigen.

Endet das Spiel im Durcheinander hat der Zahlenkobold gewonnen, endet das Spiel mit Häusern für jede Zahl in der Reihenfolge von 1 – 10, haben die „Häuslebauer“ gewonnen.

Die Spielanleitung ist auf der Rückseite der Häuserböden abgedruckt und muss zu Anfang vorgelesen werden, dann werden alle Böden umgedreht und das Spiel beginnt. Die Spielanleitung ist verständlich geschrieben, so dass man eigentlich nach einmaligem Lesen das Spiel kennen müsste.

Gibt es Unsicherheiten, können diese nur dann problemlos beseitigt werden, wenn der entsprechende Boden noch nicht bebaut ist, außerdem sollte man wissen, auf welcher Bodennummer der fragliche Teil der Spielanleitung stand. Hier also die Memory-Komponente für die Mitspieler, die lesen können und das Spiel anleiten.

Kinder spielen das Spiel gerne. Viele kennen entweder das Buch oder die CD. Die Aussage, dass Kinder mit dem Spiel den Zahlenraum von 1 – 10 spielerisch kennenlernen, wird bestätigt. Um die Häuser richtig zu bauen, muss gezählt werden. Gut ist, dass das vom Kobold verursachte Durcheinander von den Kindern gemeinsam beseitigt werden darf und dass entweder alle Kinder als Häuserbauer gewinnen oder aber der Kobold, in dessen Rolle verschiedene Kinder aufgrund des Würfelns geschlüpft waren. Kinder mögen auch das Wort „Kuddelmuddel“.

Die Dauer des Spiels hängt vom Alter und von der Zahlenkenntnis der Kinder und von den Aktivitäten des Kobolds ab. Das jeweilige Koboldkind kann entscheiden, wie viel Chaos es im Zahlenland anrichtet. Manch einer hat daran richtig viel Spaß, andere Kinder sind zurückhaltender.

Das Spiel ist seiner Zielsetzung entsprechend sehr für Kinder im Vorschulalter zu empfehlen. Die in der Spielanleitung vorgeschlagenen Varianten für ältere und jüngere Kinder sind auch gut umzusetzen, so dass auch etwas jüngere und ältere Kinder Freude an dem Spiel finden können.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
711