Lern! Spiel! SAP

“ ist ein Spiel, welches unterrichtsbegleitend eingesetzt werden kann. Zielrichtung sind die Wirtschaftsfächer. Wobei der Anbieter Poolix dieses Spiel auch für die betriebsinterne Ausbildung empfiehlt. Beim „Lern!Spiel!SAP“ müssen die Spieler von der Bestellung über Einkauf und Produktion bis zur Auslieferung alle Prozesse durchlaufen – inklusive der Abläufe in Buchhaltung und Controlling. Gelernt wird in erster Linie über die Beantwortung von Fragen. Die Antworten sind als Optionen vorgegeben. Neben der Auflösung gibt es zu jeder Frage auch Erläuterungen und Hintergrundinformationen.

Das Spiel
In diesem Spiel übernehmen Sie die Kontrolle der Minitruck GmbH, die sich auf Sonderfahrzeuge spezialisiert hat. Schon am Anfang Ihres Geschäftsjahres liegen zehn Bestellungen der Gärtnerei Richter vor. Die Gärtnerei benötigt kleine Laster die mit einem Wassertank ausgestattet sind. Nun müssen Sie sich ans Werk machen. Sie müssen den Auftrag bearbeiten, die Finanzen im Blick haben und am Ende die LKWs ausliefern.

Der Spielplan wird ausgelegt und die Fragenkarten werden entsprechend ihrer Beschreibung an die jeweilige Seite des Spielplanes gelegt. Der Spielplan ist in vier Sektoren unterteilt:

  • Kundenauftrag und Bedarfsplanung
  • Einkauf
  • Produktion
  • Auslieferung und Zahlung

Der Spieler, der an der Reihe ist, zieht eine Karte aus dem jeweiligen Bereich. Beantwortet er die Frage richtig, kann der Spieler die Schritte voranschreiten, die auf der Karte angegeben sind. Wenn nicht, muss die Figur stehen bleiben. Alle Antworten sind im Lösungsheft dargestellt. Die Fragen müssen unter Zeitdruck, die Sanduhr läuft, beantwortet werden. Wer als erster die LKWs für die Gärtnerei ausliefert, hat gewonnen. Die verwendeten Karten werden beiseite gelegt.

Inhalt des Kartons:

  • 1 Spielplan
  • 3 Spielfiguren
  • 128 Fragen- und Aktionskarten
  • 1 Sanduhr
  • 1 Minikurs SAP
  • 1 Heft mit den Lösungen und weiteren Erklärungen zu den Spielfeldern
  • 1 Spielanleitung

Fazit

“ ist ein klassisches Laufspiel. Das Spiel eignet sich für die Aus- und Weiterbildung. Nur können leider immer nur maximal drei Personen das Spiel spielen. Aber man kann auch in Teams spielen. Dabei würden wir empfehlen, den Spielplan als Folie für einen Tageslichtschreiber zu nutzen. Vielleicht könnte dies von Seiten des Herstellers angeboten werden. Zum Beispiel als Download auf der Webseite.

Somit könnten auch drei Teams besser miteinander spielen. Vor allem als Ergänzung im Wirtschaftsunterricht der Schulen. Man müsste aber den Teams mehr Zeit – nicht nur eine Minute – für die Beantwortung der Fragen geben. Dies sollte der Spielleiter ausprobieren, um auch einen Lerneffekt zu erreichen. In SAP lernen die Spieler den Ablauf eines Geschäftes. Wie es funktioniert, welche Zusammenhänge es zwischen Auftrag und Produktion gibt.

Für den normalen Spieler, der keine wirtschaftlichen Voraussetzungen besitzt, ist dieses Spiel eher ungeeignet. Und das Spiel kostet ca. 65 Euro.

Angaben

  • Verlag:
  • Spieler: 1 bis 3
  • Alter: ab 15/17 Jahre
  • Schwierigkeitsgrad: 3 (mittelschwer spielbar)
  • Spieleinteilung: Lernspiel

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben