Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tell Me „Notfall“

Wie verhalte ich mich in einem Notfall richtig? Wie muss ich mich in bestimmten Situationen verhalten? Mit dieser Frage setzt sich das Spiel aus dem Verlag beleduc auseinander.

Zum Spielinhalt gehören insgesamt 30 Bildkarten, diese sind in sechs verschiedene Themen unterteilt, zu denen jeweils fünf Bildkarten gehören:

  • Feueralarm – Im Kindergarten brennt es!
  • Schwimmbad – SOS, ich kann nicht schwimmen!
  • Fahrradunfall – Erste Hilfe leisten!
  • Fremder – Gehe niemals mit!
  • Fahrstuhl – SOS, wir stecken fest!
  • Kaufhaus – Wo sind Mama und Papa?

Ziel des Spieles ist es, dass Kinder anhand der Bildkarten lernen, wie sie sich in einer bestimmten Situation richtig verhalten.

Zu jeder Notfallsituation finden sich fünf Karten in derselben Farbe z. B. mit rotem Rand für den Feueralarm. Auf der Vorderseite erkennt man immer einen Abschnitt der Notsituation z. B. der Feueralarm wird ausgelöst. Die Kinder haben nun die Aufgabe, die Bildkarten in die richtige Reihenfolge zu bringen. Zur Selbstkontrolle findet sich die Lösung jeweils auf der Kartenrückseite. Die Bildkarten haben Sterne an den Seiten, so dass auf der ersten Karte ein Stern zu sehen ist und auf der letzten insgesamt fünf Sterne.

In der Spielanleitung sind die Themen ausführlich beschrieben. Zuerst gibt es eine kurze Zusammenfassung der Gesamtsituation und dann werden die einzelnen Bildkarten anhand einer Geschichte genau erklärt.

Wenn man das Spiel im Kindergarten einsetzen möchte, dann empfiehlt der Verlag die Thematisierung im Morgenkreis. Das gefällt mir sehr gut, denn so kann man Kindern die jeweilige Situation gut erklären und mit ihnen ins Gespräch kommen. Gemeinsam als Team können die Kindern anschließend die Bildkarten in die richtige Reihenfolge bringen. Die Erzieherin hält sich dabei im Hintergrund und gibt Hilfestellung, wenn die Reihenfolge noch nicht richtig ist.

Es finden sich noch weitere Spielvarianten in der Anleitung, z. B. für die Sprachentwicklung. Die Kinder lernen anhand der Karten in ganzen Sätzen zu sprechen und die Geschichte frei nachzuerzählen.

Ich finde, Tell Me Notfall ist ein sehr gut gelungenes Spiel, um Kinder auf bestimmte Gefahren hinzuweisen und mit ihnen gemeinsam darüber zu reden, wie man sich richtig verhält. Die Bildkarten sind ansprechend gestaltet und sind auch für kleinere Hände gut greifbar.

Meine Empfehlung richtet sich daher nicht nur an Eltern, sondern auch Erzieher in Kindergärten und auch an Logopäden bzw. Ergotherapeuten. Dieses Spiel ist sehr vielseitig einsetzbar und ich kann es absolut weiterempfehlen.

Bewertung

9.1 Wertung

Meine Empfehlung richtet sich daher nicht nur an Eltern, sondern auch Erzieher in Kindergärten und auch an Logopäden bzw. Ergotherapeuten. Dieses Spiel ist sehr vielseitig einsetzbar und ich kann es absolut weiterempfehlen.

  • Spielidee 9/10
  • Ausstattung 9/10
  • Spielablauf 9/10
  • Interaktion 9/10
  • Einfluss 9/10
  • Spielbarkeit 10/10
  • Spaß 9/10

Weitere Informationen

  • Titel: Tell Me „Notfall“
  • Kategorie: Lernspiele
  • Verlag: beleduc

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
a WordPress rating system

Kommentar schreiben