Der Bauernhof

Die

Das Gackern der Hühner, ein nervender Hahn um halb fünf Uhr morgens, Unkraut jäten am Vormittag, Kühe melken nach dem Mittagessen, neues Saatgut kaufen und Wolle verkaufen.

Für wen dies ein lang gehegter Traum ist, der kann mit dem Spiel einen digitalen Vorgeschmack auf ein Landleben bekommen. Ob und für wen sich der Kauf dieser „landwirtschaftlichen Simulation“ lohnt, wollten wir in einem Selbstversuch ergründen.

Bevor Sie das Spiel das erste Mal spielen, sollten Sie das Tutorial nutzen, um die Grundlagen des Spieles kennenzulernen, denn aller Anfang ist schwer. Wenn Sie das Hauptspiel starten, wählen Sie den leichten Schwierigkeitsgrad. In diesem Modus haben Sie genügend Geld und alle Bereiche sind für Sie verfügbar. Sie müssen sich um den Anbau von Gemüse kümmern und parallel die Tiere versorgen. Schweine, Kühe, Enten und Hühner stehen Ihnen von Beginn an zur Verfügung. Neben dem Füttern müssen Sie die Kühe melken, die Eier der Hühner einsammeln und das Schaf muss geschoren werden.

Ihre Erzeugnisse verkaufen Sie dann in der Stadt, so dass Sie mit dem Gewinn neues Saatgut oder auch Futter kaufen können. Später können Sie mit dem Gewinn den ausbauen, neue Geräte kaufen oder sich in der Gaststätte bei einem Spiel entspannen.

Sie sollten sich aber regelmäßig um die Anbaufläche kümmern, da sonst die Pflanzen eingehen. Das bedeutet im Einzelnen, dass ein Beet umgegraben, gedüngt, besät, gegossen und gejätet werden muss, bevor man die „Früchte seiner Arbeit“ ernten kann.

Der bietet unterhaltsamen Spielspaß für Jung und Alt! Die Spieler sollten aber mindestens 10 Jahre sein, da sie sonst die zahlreichen Aufgaben nicht bewältigen können. Der zählt zu den erfolgreichsten Simulationen aus dem Hause Astragon. Die DS-Variante ist absolut gelungen.

  • Publisher (Entwickler)  astragon
  • System  Nintendo DS
  • USK  o.A.
  • Empfohlener VK  29,99 €
  • Spieleinteilung: Gelegenheitsspieler
  • Schwierigkeitsgrad: 3 (mittelschwer spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
693