Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Madagascar 3- Flucht durch Europa

”, für den Nintendo 3DS ist ein klassisches “Jump’n’Run” Spiel.

Da auch fast zeitgleich der gleichnamige Animationsfilm in den Kinosälen anläuft, ist natürlich auch der Fokus auf dieses Spielhighlight der Entwickler Monkey Bar Games gerichtet und die Erwartungen an ein farbenfrohes und lustiges Unterhaltungsspiel mit Umsetzung der filmischen Inhalte hoch.

Die Story
Auf der Rückreise von Afrika in den New Yorker Zoo landen die 4 Haupthelden, die tierischen Freunde Nilpferd Gloria, Giraffe Melman, Zebra Marty und der Löwe Alex, nach einem Flugzeugabsturz unfreiwilligerweise mitten in Europa. Doch wilde Tiere -gleich wie zahm und nett sie auch sein mögen- sind hier sehr auffällig. Da verwundert es nicht, dass die hartherzige und schlaue Tierfängerin Capitaine DuBois bereits in Monaco die Spur aufnehmen kann. Nach einer wilden Autoverfolgung gelangen die 4 Freunde in einen alten Zirkus in Monaco.

Dieser Zirkus wird durch die neuen Acteure natürlich richtig aufgewertet -dies muss schon sein, wenn man sich die Chance auf eine Heimkehr verbessern möchte und zudem unerkannt bleiben muss. Ständig müssen die Hauptfiguren auf der Hut sein, um nicht doch in die Falle der Tierfänger zu geraten.

An jedem Ort der Reise hat das Quartett Missionsaufträge zu erfüllen, bei welchen die verschiedenen Fähigkeiten der Vier irgendwie ins Gewicht fallen könnten (Balancieren, Schwimmen, Huftritte geben, aus der Kanone geschossen werden u.a.) – aus diesem Grund bahnen sich zumeist auch jeweils zwei Figuren gemeinsam den Weg durch den Parcours an Schwierigkeiten.

So müssen Plakate aufgehängt werden, Gegenstände gesucht werden oder Sachen eingesammelt werden. Animierte Zwischensequenzen, witzige Aktionskommentare der Spielfiguren und Minispiele sorgen für eine Werbewirksamkeit des Kleinzirkus und Spielfortgang- sehr zur Spielfreude, vor allem bei den jüngeren Spielern.

Minispiele
Die 4 Akteure werden mit anderen Tieren des Zirkus in verschiedenen Minispielen bereits nach ersten Sequenzen gefordert:

  • Trapez- Parcours
  • Aus der Kanone geschossen werden
  • Seillaufen
  • Motorrad-Strecken-Parcours

Hier ist Einsatz gefordert, denn die Artisten müssen innerhalb einer vorgegebenen Zeit mehrfach die Übungen gemeinsam meistern. Zudem kann man in weiteren Aktionen Highscore erzielen. Mit “Tickets” werden neue Fähigkeiten für die 4 Figuren zugelassen/ freigeschaltet. Minispiele und die verschiedenen Läden sind vom Zirkusvorfeld anzulaufen und auszuwählen.

Merkmale/ Spielbarkeit
Da das Spiel für den 3DS ausgeliefert wird, ist die 3D-Bildtiefe gegeben und 3D-Bilder werden unterstützt. Im Test fand die 10-jährige Spielerin die Bildtiefe/ Bildschärfe und 3D-Funktion angenehm. Meine Mit-Bewerterin findet zudem die Spielbarkeit funktional und leicht zu händeln. Dies trage auch ich so mit, allerdings gefiel mir die Übersichtlichkeit insbesondere bei den Minispielen weniger – die agierenden Figuren fand ich zu klein in der großen Welt der Manege.

Erklären könnte sich dies durch die Aktionswelten-Gestaltung, da hier die Zielpunkte (zumal auch in mehreren Ebenen agiert werden konnte) oftmals -meiner Testmeinung nach- als zu weit entfernt anzusehen sind. Jedoch zumeist hinnehmbar, angesichts dessen, dass die Spielfiguren auf die Steuerung gut reagierten. Einzig beim Minispiel Motorrad-Strecken-Parcours wirkte die Steuerung zu langsam bzw. zu wenig abgestimmt zur gewünschten Spiel-Aktion.

Fazit
Das Spiel wird sicherlich bei der avisierten Zielgruppe (Kinder/ Jugendliche) breiten Anklang finden. Verwöhnte und anspruchsvolle Gameplayer -auch am Nintendo 3DS- hätten vielleicht nach den Ankündigungen ein wenig mehr erwartet. Gleichwohl Jump’n’Run, gepaart mit witzigen Zirkusnummern und Verfolgungsjagden.

Sehr schön die Sprach-Kommentare, welche gerade von den kleineren, jüngeren Anwendern geschätzt werden.

Das Spiel ist USK ab 0 Jahre freigegeben. Der Hersteller warnt gleichwohl bereits auf der Verpackung vor 3D-Nebenwirkungen auf Jüngere unter 6 Jahren. Nach unserer Test-Einschätzung sollten Spieler ab 8 Jahren keine Probleme haben, den Spielabläufen komplett folgen zu können und auch die Aufträge zielorientiert abarbeiten zu können.
Der Handelspreis aktuell (Stand: November 2012) liegt knapp unter 40 Euro, damit Segment gemäß. Wünschenswert wäre hier vielleicht noch ein freundliches Entgegenkommen zum Kunden.

Meine Mit-Testerin findet das Spiel zum Film passend und sehr witzig- gemeinsam bewerten wir das Spiel “Gut”, jedoch mit 3 von 5 Würfeln.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
a WordPress rating system

Kommentar schreiben