Meine Tierarztpraxis – SOS am Ozean

Das Spiel „“ ist ein schönes Spiel für Kinder, die Tiere aller Art mögen.

In diesem Spiel geht es darum, sich um Meeres- und Küstentiere zu kümmern. Immer wieder passiert es, dass ein Meeresbewohner verletzt oder krank wird. Die Aufgabe des Spielers ist es, unter Anleitung des Professors die Tiere zu heilen. Gespielt wird im Tagesrhythmus, dabei sollte man so viele Tiere wie möglich verarzten. Je mehr Tiere behandelt werden, desto schneller erhält man Erfahrungspunkte und kann das Rettungscenter ausbauen.

Die Rettungsstation ermöglicht dann auch, größere Tiere zu behandeln und stationär aufzunehmen. Zunächst werden kleine Küsten- und Meerestiere behandelt, wie zum Beispiel Papageientaucher und Möwen. Wenn das Rettungscenter ausgebaut ist, ermöglicht es dem Spieler, Delfine, Seelöwen, Orcas und andere Meeresbewohner aufzunehmen. Alle Tiere können nahezu wie ein richtiger Tierarzt von dem Spieler behandelt werden. In Minispielen müssen Diagnosen gestellt, Temperatur gemessen, Spritzen verabreicht, Wunden gesäubert und desinfiziert werden. Des Weiteren muss der „Tierarzt“ Splitter oder andere Dinge aus dem Körper des Tieres entfernen, röntgen und in regelmäßigen Abständen Salben auftragen.

Sind die Tiere einmal in der Station aufgenommen, muss sich um sie gekümmert werden, bis sie wieder geheilt sind. Damit sie gesund werden, muss darauf geachtet werden, dass sie nicht nur genügend Streicheleinheiten bekommen, sondern dass sie auch immer gut gefüttert werden und dass ihr Becken regelmäßig gesäubert wird.

Je besser der Spielfortschritt ist, desto spannender wird das Spiel. So erweitert man die Rettungsstation noch mit einem kleinen Schnellboot. Das Schnellboot ermöglicht es, dass nun auch Tiere, die im Meer oder auf Eisschollen liegen, gerettet und behandelt werden können.

Neben dem Retten der Tiere wird auch auf den Umweltschutz geachtet. So muss der Spieler am Strand Müll einsammeln und Öl verschmierte Tiere reinigen, damit die Küste nicht verdreckt wird und die Tiere sich wohl fühlen können.

Dieses Spiel ist sehr gut inszeniert worden. Die Bedienung über den Nintendo DS ist hierfür sehr gut geeignet und leicht verständlich. Sehr authentisch ist den Entwicklern das Fahren mit dem Schnellboot gelungen. Die Umgebung und auch die Tiere sind detailgetreu nachgestellt worden, sodass einem beispielsweise das Streicheln eines Tieres absolut real erscheint.

Das Spiel ist für Kinder sehr gut geeignet. Die Kinder fühlen sich wie ein richtiger Tierarzt.

Zu bemängeln wäre der viele Lesetext, der sich durch das gesamte Spiel zieht, zumal sich der Textinhalt ständig wiederholt und der Spieler ihn irgendwann gar nicht mehr liest. Somit besteht die Gefahr, dass die Kinder dadurch die Lust am Spielen verlieren könnten.

Fazit: ein gelungenes Spiel, sehr empfehlenswert!

  • Publisher 
  • Vertrieb  dtp
  • System  Nintendo DS
  • USK  ab 0 (ohne Altersbeschränkung)
  • Empfohlener VK  39,99 €

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
753