Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

MySims Racing

Kampf der Giganten?  ist eine echte und perfekt gelungene Alternative zu Mario Kart  von Nintendo.

Erst vor wenigen Tagen ist  für den DS und die Wii auf dem Markt erschienen und schon jetzt ist absehbar, dass dieses Rennspiel ebenbürtig zu Mario Kart ist.

My Sims Racing, das Rennen durch Speedville, ist ein Erlebnis und gibt absoluten Spielspaß, insbesondere auch durch den möglichen 4-Spieler-Modus.

Mein Erstklässler hat My Sims Racing  getestet und ist als „alter“ Mario Kart Fan von diesem neuen Rennspiel total begeistert.

Beeindruckende Rennstrecken, farbenprächtige Wagen und deren Fahrer, deren Outfit veränderbar ist, machen My Sims Racing zu einem Erlebnis. Die Autos sind, wie auch bei Mario Kart, vom Spieler ebenfalls veränderbar und können getunt werden. Das Freischalten der Tuningteile  ist leistungsabhängig – je besser, desto mehr.

Vor dem eigentlichen Rennen sollte die Rennschule besucht werden. Das verschafft Vorteile, weil die gelernten Tricks und Hinweise beim Rennen nützliche Vorteile verschaffen können. Wählt man die geringste Schwierigkeitsstufe, ist man spätestens nach dem zweiten Spiel Sieger.

Rundum bietet mehr, als „nur“ das Rennen. So ist es möglich, einen eigenen MySims zu kreieren und das Aussehen mit Rennfahrerbekleidung und -accessoires zu ändern oder Kontakte zu knüpfen.

ist in der Tat eine echte und perfekt gelungene Alternative zu Mario Kart  von Nintendo mit langanhaltendem Spielspaß. Mit dem Kauf des ca. 40 Euro teuren Spiels macht man nichts verkehrt.

  • Publisher (Entwickler):  Electronic Arts
  • System:  Nintendo DS
  • USK:  o.A.
  • Spielgenre:  Rennspiel / Kinderspiel
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben