Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

LEGO City Passagierzug

Wenn Kinder eine Modelleisenbahn geschenkt bekommen, spielen dann die Väter und deren Väter damit und die Kinder können ab und zu mal den Startknopf drücken, aber wehe wenn mehr, geschweige denn, etwas zu verändern oder bauen zu wollen.

So ist es aber nicht bei LEGO. Nein, LEGO macht alles richtig, was so das Kinderherz erfreut. Sie können selber den Zug und alles drum herum zusammenbauen und es immer wieder nach ihren Vorstellungen verändern. Das ist das absolute Plus von LEGO. Und auch technisch braucht sich LEGO überhaupt nicht hinter den Modelleisenbahnen verstecken, sie sind genauso ausgefeilt, wie Modelle von großen Modelleisenbahnherstellern.

Vor allem benötigt man keine Platte, wo man alles aufbaut, sondern das ganze Kinderzimmer wird zur LEGO City Stadt, denn LEGO wäre nicht LEGO, wenn man nicht alles miteinander kombinieren könnte.

In ca. 2 Stunden entsteht aus fast 700 Bauteilen eine kleine Eisenbahnanlage, die man mit weiteren Schienen nach und nach ergänzen kann, schließlich wird stundenlanges Fahren im Kreis irgendwann langweilig. Aber hierzu gibt es Weichen, Kurven und vieles mehr, um die Strecke nach und nach zu ergänzen.

Das Schöne dabei ist, dass man das Dach von der Lok sowie von den Wagen abnehmen kann, so dass die LEGO Spielfiguren dann am Bahnsteig einsteigen können. Sitzen alle drin, kann man mittels Infrarot Fernbedienung den Zug steuern. Und sollte mal was in der Nähe des Gleises stehen, gibt der Lokführer einen Signalton ab. Insgesamt kann man den Zug in drei Geschwindigkeitsstufen steuern.

Hochgeschwindigkeitszug_1

Wichtig wäre, sich bei der Eisenbahn nicht für Batterien sondern für Akkus zu entscheiden, weil Batterien im Dauerbetrieb nach fünf bis sechs Stunden verbraucht sind. Das spart im Nachhinein viel Geld und schützt die Technik, weil die Gefahr des Auslaufens der Batterie verhindert wird.

Fazit
Die LEGO Eisenbahn erfüllt das, wovon jedes Kind nur träumt, Kreativität und langanhaltenden Spielspaß. Das Modell und die gesamte Anlage sind schnell zusammengebaut. Die Anleitung führt dabei wirklich Schritt für Schritt zum vollständigen Modell.

Wem das noch nicht genug ist, der kann über die Homepage von LEGO sich den Lego Digital Designer kostenlos herunterladen. Mit dessen Hilfe kann man dann Strecken sowie Modelle kreieren. Wobei dies mit all dem, was LEGO zu bieten hat, möglich ist.

Hochgeschwindigkeitszug_Produkt

Hier können Modelle am Computer entwickelt werden und auf Wunsch kann man sich dann eine Liste ausdrucken, um diese Kreation auch direkt mit LEGO nachzubauen. Dies ist dann etwas für die erfahrenen Baumeister. (http://www.computerbild.de/download/Lego-Digital-Designer-911546.html)

Bewertung

9.6 Wertung

Die LEGO Eisenbahn erfüllt das, wovon jedes Kind nur träumt, Kreativität und langanhaltenden Spielspaß.

  • Spielidee 10/10
  • Ausstattung 10/10
  • Spielablauf 10/10
  • Interaktion 8/10
  • Einfluss 9/10
  • Spielbarkeit 10/10
  • Spaß 10/10

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben