Spielgenres

Adventure
Hier unterscheidet man noch das klassische Adventure und das Actionadventure voneinander, was man eigentlich als Abenteuerspiel übersetzen könnte. Das klassische Adventurespiel setzt hauptsächlich auf Rätsel. Vor allem Romane wurden als Vorlage genutzt. Das Spiel läuft in aller Regel ohne Zeitdruck ab. Man muss im Spiel auch Gegenstände kombinieren, so dass daraus etwas Neues entsteht. Die meisten klassischen Adventurespiele sind unbedenklich und bekommen keine USK Einstufung.

Denkspiele
Denkspiele haben in den meisten Fällen keine USK Einstufung. Bei der Auswahl der Spiele sollten Sie aber darauf achten, dass Kinder nicht überfordert werden.

Gesellschaftsspiel
Bei den sogenannten Gesellschaftsspielen wurden bekannte Brett- oder auch Kartenspiele als Computerspiel entwickelt. Dabei wird sehr viel Wert auf das Original gelegt. In aller Regel haben diese Spiele keine USK Einstufung. Sie müssen nur bei der Auswahl der Spiele darauf achten, dass Kinder nicht überfordert werden. Greifen Sie auf schon bekannte Kindertitel zurück.

Jump’n‘Run
Bei Jump’n‘Runspielen steuern Sie eine oder mehrere Figuren über ein Gelände. Es gibt Spiele, wo Sie mit Waffen auch Gegner im Spiel beseitigen müssen. Zum Teil herrscht in diesem Bereich auch ein skurriler Humor. Viele dieser Spiele sind nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet.

Management

In diesem Genre können Sie Ihr Geschick als Manager beweisen. Diese Spiele sind zum Teil sehr komplex und daher für Kinder weniger geeignet.

Rollenspiel
Hier schlüpfen die Spieler in unterschiedliche Rollen und können so die Welt retten. Zum Teil gibt es eine sehr aufwendige Storyline, wo die Spielfigur durch Lösen von Aufgaben stärker wird. Es gibt rundenbasierte und actionorientierte Rollenspiele. Einige Rollenspiele können nur online gespielt werden. Dabei sind die Freigaben bezüglich der USK Einstufung sehr unterschiedlich.

Shooter
In diesem Genre finden Sie keine Kinderspiele. Das Ziel ist klar definiert, Gegner aus dem Wege zu räumen. Hier müssen die Spieler diverse Missionen erfüllen. Achten Sie hierbei unbedingt auf die USK Einstufung.

Simulation
Hier stehen dem Spieler unterschiedliche Bereiche zur Verfügung. Es reicht von Technikbereichen bis hin zu Lebensumgebungen, wie die SIMS. Auch gibt es militärische und zivile Simulationen.

Sportspiel
Sportspiele haben in aller Regel eine generelle USK Freigabe. Hier werden echte Sportarten realitätsnah dargestellt. In aller Regel können Sie hier bedenkenlos zugreifen. Achten Sie aber hierbei auf die Interessen der Kinder.

Strategie
Hierbei unterscheidet man noch zwischen Aufbau- und militärischen Strategiespielen. Die letzteren sind in aller Regel erst ab 12 Jahren von der USK freigegeben. In aller Regel müssen die Spieler eine Siedlung/Stadt oder ähnliches aufbauen und diese verteidigen.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben